Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

Ofenkartoffeln mit Kräuterdip
Ofenkartoffeln mit Kräuterdip
Drucken

Zutaten

1,5 kg Drillinge
4 Knoblauchzehen

Marinade:
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 TL Paprika edelsüß
1 geh. TL Kräuter der Provence

Kräuterdip:
250 g Schmand
Salz & Pfeffer

Kräuter:
1 Bund Dill
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Lauchzwiebeln

Zubereitung

Kartoffeln waschen, gut abtrocknen und halbieren bzw. größere Kartoffeln vierteln.

Knoblauchzehen schälen.

Öl mit übrigen Zutaten für die Marinade in der großen Edelstahl-Rührschüssel vermengen und Kartoffeln mit Knoblauchzehen darin vermischen.

Marinierte Kartoffelstücke auf der Servierplatte verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze in der untersten Schiene ca. 35 min. backen.

In der Zwischenzeit Kräuter fein hacken, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

Schmand mit der Hälfte der Kräuter und dem weißen Teil der Lauchzwiebeln in der Servierschüssel vermischen.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Restliche Kräuter und Lauchzwiebelringe über die gebackenen Kartoffeln verteilen und mit dem Kräuter-Dip servieren.

Snack & Dip Set – Stoneware

Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

Set aus Servierplatte und kleiner Servierschüssel
Glasierte Stoneware, innen Delphin, außen Sand
Made in USA
Spülmaschinenfest
Erhitzbar bis 230°C
Größe: 38 cm Durchmesser

Edelstahl-Rührschüssel-Set

Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

3 Edelstahlschüsseln mit Ausgießer, Maßskala, gepolsterten Daumenlöchern, Silikonboden und Deckel
Füllmengen: 5,7 Liter, 3,8 Liter, 1,9 Liter

Packs an! Silikonhandschuh-Set

Ofenkartoffeln mit Kräuterdip

2-er Set wasserdichte Silikonhandschuhe zum sicheren Tragen von heißen Steinen
Gefüttert mit Baumwoll-/Polyesterstoff, waschbar