Donuts aus Rührkuchenteig

Donuts aus Rührkuchenteig
Donuts aus Rührkuchenteig
Donuts aus Rührkuchenteig
Donuts aus Rührkuchenteig
Drucken

Zutaten

30 g Butter
30 g Sonnenblumenöl
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Ei
140 g Weizenmehl 550
1 TL Backpulver
125 ml Milch

Die Menge reicht für 1 Form.

Zubereitung

Butter, Öl, Zucker, Vanillezucker und Ei miteinander verrühren.
(im TM: 30 sek./Stufe 4)

Mehl, Backpulver und Milch einrühren.
(im TM: 20 sek./Stufe 4)

Den Teig in die die Mulden der Donut-Form verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze in der mittleren Schiene ca. 15 min. backen.

Aus der Form nehmen, abkühlen lassen und nach Wunsch glasieren/dekorieren.

Donut-Backform

Donuts aus Rührkuchenteig

Für 12 Donuts, Mini-Bagels oder Apfelküchle aus dem Ofen
PFOA-frei, mit Antihaftbechichtung
Füllmenge: je 60 ml
Größe: 40,5 cm x 28,5 cm

Kleiner „Mix ‘N Scraper“-Schaber (mittlere Größe)

Donuts aus Rührkuchenteig

Strapazierfähiger Schaber und Löffel in einem
Fest mit dem Stiel verbunden
Spülmaschinenfest, hochwertiger Kunststoff
Hitzebeständig bis 343°C
Größe: 26 cm lang

Kuchengitter

Donuts aus Rührkuchenteig

Stabiles Abkühlgitter, engmaschig, stapelbar, zusammenklappbar
Antihaftoberfläche
Größe: 46 x 25 cm