Curryhähnchen mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef®

Curryhähnchen mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef®
Curryhähnchen mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef®
Curryhähnchen mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef®
Curryhähnchen mit Ofenkartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef®
Drucken

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilets

Soße:
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
20 g Olivenöl
230 g Cola
150 g Tomatenketchup
60 g Aprikosenmarmelade
100 g Tomatenmark
1 EL Sojasauce
2 EL Worcestersauce
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
½ TL Paprika edelsüß
2 TL Currypulver

Ofenkartoffeln:
10-12 mittelgroße Kartoffeln
2 EL Olivenöl
1 EL italienische Kräuter
1 TL Salz
¼ TL Pfeffer
½ TL Paprika edelsüß
1 TL Currypulver

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln und in Olivenöl andünsten.
(im TM: 5 sek./Stufe 5, nach unten schieben, Öl zugeben und 3 min./Varoma/Stufe 1)

Cola, Ketchup, Marmelade, Tomatenmark, Sojasauce, Worcestersauce und Gewürze zufügen und einkochen lassen.
(im TM: 6 min./100°C/Stufe 2)

Ggf. nochmal abschmecken und je nach Geschmack nachwürzen.

Hähnchenbrustfilets jeweils in 3 Streifen schneiden, etwas salzen, pfeffern und in die Ofenhexe legen, mit der Sauce bedecken.

Kartoffeln waschen, halbieren, in der angerührten Marinade aus Öl und Kräutern in einer Schüssel vermengen und mit der Schnittkante auf den Zauberstein legen.

Zauberstein als Deckel auf die Ofenhexe legen und im vorgeheizten Ofen bei 230°C Ober/Unterhitze in der untersten Schiene ca. 45 min. backen.
 

Edelstahl-Rührschüssel-Set

Edelstahl-Rührschüssel-Set

Packs an! Silikonhandschuh-Set

Packs an! Silikonhandschuh-Set